Mithilfe der Einrichtung eines Gestaltungsbeirats soll der Neubau am Marktplatz 2 gestalterisch aufgewertet sowie die architektonische und städtebauliche Qualität auf einem hohen Niveau gesichert werden. Renommierte Architekten bilden zusammen mit Bürgermeistern und Fachleuten die Besetzung des Gestaltungsbeirates.

Der Fränkische Tag berichtete in seiner Ausgabe vom 12.09.2017 über die Einrichtung eines beratenden Expertengremiums für die Gestaltung des stadtbildprägenden Gebäudes am Marktplatz 2. Einstimmig vorgeschlagen wurden mehrere angesehene Architekten. Sachverständige vom Landratsamt sowie der Denkmalpflege kommen ebenso zum Gestaltungsbeirat hinzu. Die Stadt Lichtenfels wird mit allen Bürgermeistern an dieser Runde teilnehmen. Der Gestaltungsbeirat hat die Aufgabe, die ihm vorgelegten Entwürfe im Hinblick auf ihre städtebaulichen, architektonischen und gestalterischen Qualitäten zu prüfen und zu beurteilen. Es wird damit gerechnet, dass der überarbeitete Entwurf für das neue Gebäude Ende des Jahres dem Stadtrat in öffentlicher Sitzung präsentiert werden kann.

Mehr Infos und die Artikel zum Nachlesen finden Sie hier:

FT: https://www.infranken.de/regional/lichtenfels/experten-beraten-ueber-gebaeude-marktplatz-2;art220,2900520