Loading...
Allgemeines2018-12-12T09:40:51+01:00

Bayerischer Architekturpreis 2018 und Bayerischer Staatspreis für Architektur für Architekt Peter Haimerl

Die R+G Beteiligungs-GmbH freut sich sehr darüber, dass der Münchner Architekt Peter Haimerl den Bayerischen Architekturpreis 2018 am Dienstag, 24.07.2018 erhalten hat. Überreicht wurde diese höchste Auszeichnung für Architekten im Freistaat durch die Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, Frau Christine Degenhart. [...]

26. Juli 2018|

Jetzt geht es los mit dem Abbruch am Marktplatz 2

Es wird ernst am Marktplatz! Ab heute rollen die Baustellenfahrzeuge an und die Firmen beginnen damit, die Arbeiten für den Abriss des Anwesens am Marktplatz 2 vorzubereiten. Das Gebäude wird beginnend beim Dach Stück für Stück vorsichtig abgebrochen – zunächst bis zur Decke des [...]

16. Juli 2018|

Mehrfachbeauftragung für die beste Lösung

Für die Gestaltung des Anwesens Marktplatz 2 hat die R+G gemeinsam mit dem Gestaltungsbeirat entschieden, eine Mehrfachbeauftragung durchzuführen. So ist es möglich, aus den Entwürfen mehrerer Architekten die beste Lösung auszuwählen. […]

11. April 2018|

Expertenberatung für die Gestaltung des Gebäudes Marktplatz 2

Mithilfe der Einrichtung eines Gestaltungsbeirats soll der Neubau am Marktplatz 2 gestalterisch aufgewertet sowie die architektonische und städtebauliche Qualität auf einem hohen Niveau gesichert werden. Renommierte Architekten bilden zusammen mit Bürgermeistern und Fachleuten die Besetzung des Gestaltungsbeirates. […]

11. April 2018|

Am Marktplatz 2 wird neu gebaut

Im Bauausschusses der Stadt Lichtenfels wurde der Bauantrag für das „neue Haus“ Marktplatz 2 nun genehmigt. In den lokalen Medien wird unter der Überschrift „Innenstadt-Gesicht soll sich verändern“ berichtet. […]

17. Juli 2017|

Vom Metzgerhaus zum modernen Geschäftshaus

Die Geschichte des Hauses am Marktplatz 2. Unser Gebäude spielte bereits in der Vergangenheit eine große Rolle für die Stadt Lichtenfels und den Landkreis. Hier finden Sie die Zusammenfassung eines Artikels aus den „Heimat-Blättern“ von 1960. […]

8. Juni 2017|

„Zentrum für 3D-Druck“ in den Medien

Obermain Tagblatt und Fränkischer Tag berichten über Bauprojekt. Die Ankündigung, anstelle der „Deichmann“-Ruine ein Gebäude zu errichten, in dem der 3D-Druck für jedermann live erlebbar wird, ist in den Medien aufgegriffen worden.  […]

8. Juni 2017|

Wir sind online!

Ab heute kann jeder den Bau des Gebäudes auf dem Marktplatz mitverfolgen, in dem der 3D-Druck live erlebbar gemacht werden soll. Auf unserer Seite wird es regelmäßig Neuigkeiten geben. […]

8. Juni 2017|